Die besten E-Bikes unter 1000 €: Vergleich und Bewertungen

Obwohl teure E-Bikes schicker aussehen und beeindruckende Funktionen haben, ziehen es viele Fahrer vor, mit einem günstigeren zu beginnen. E-Bikes unter 1000 Euro sind eine gute Wahl, um Ihre Zehen ins E-Bike-Wasser zu tauchen, besonders wenn Sie ein knappes Budget haben. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf acht E-Bikes unter 1000 €, die Vergleiche und Bewertungen werden Ihre Sicht auf bezahlbare E-Bikes verändern. Denn für einige E-Bikes bedeutet das Wort erschwinglich, dass sie sich nur auf das Wesentliche konzentrieren, anstatt auf billige Komponenten. Glücklicherweise gibt es viele Optionen für budgetfreundliche Elektrofahrräder, unsere Empfehlungen umfassen verschiedene E-Bikes in allen Kategorien: E-Bikes für den Stadtverkehr, fette Reifen, und Mountainbikes.

Dohiker Y1

Der Grund, warum wir empfehlen Dohiker Y1

Das Dohiker Y1 ist ein kleines 14-Zoll-Elektrofahrrad mit einer Gesamtlänge von 120 cm. Es ist so konzipiert, dass es tragbar ist, Spaß macht und einfach zu Hause zu verstauen ist. Das Eigengewicht von 21 kg macht es sehr leicht zu tragen. Sie können den Vorbau und die Pedale zusammenklappen und die E-Bikes in jeden gewünschten kleinen Raum stellen. Es ist das perfekte Einsteiger-Elektrofahrrad für den täglichen Weg zur Arbeit. Der 10-Ah-Akku kann im Tretunterstützungsmodus 50-60 km halten. Wenn Sie in der Nähe Ihres Büros wohnen, können Sie den Akku einmal pro Woche aufladen. Als Elektrofahrrad unter 1000 ist es eine ideale und erschwingliche Wahl für die Elektromobilität für eine Vielzahl von Menschen. Kleinere Fahrer können es leicht handhaben, während Fahrer über 190 cm noch genügend Platz zwischen Lenker und Knien haben.

Höhepunkte

  • 21 kg leicht, 120 cm klein
  • Drei Fahrmodi: reiner Elektromodus, Elektrounterstützungsmodus und Pedalmodus.
  • 350-W-Motor, 38 Nm Drehmoment, kann Steigungen von 15 Grad erklimmen
  • 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, sicher und erfüllt die EU-E-Bike-Vorschriften
  • Klappbarer Lenkervorbau und Pedale
  • 10-Ah-Akku, hält 50-60 km pro Ladung
  • Scheibenbremse vorne und hinten
  • Rot, weiß und schwarz erhältlich

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Jugendliche
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

„Absolut tolles Fahrrad. Mein Sohn liebt es total. So einfach einzurichten. Er liebt die Farbe und ich liebe die Tatsache, dass es ihm nicht zu schnell geht. Kann es sehr empfehlen.“

Onebot S6

Der Grund, warum wir empfehlen Onebot S6

Viele Menschen fühlen sich von Onebot S6 zunächst wegen seines modernen und eleganten Designs angezogen. Es gibt keine sichtbaren Schweißnähte am Rahmen, was für eine gute Integrität und eine beeindruckende Tragfähigkeit von 120 kg sorgt. Onebot S6 ist ein kompaktes 16-Zoll-Elektrofahrrad, das Sie vollständig zusammenklappen können. Das 18,8-kg-Leichtgewicht ist eines der leichtesten Elektrofahrräder unter 1000 Euro. Es gibt 3 Fahrmodi, Sie können wählen, ob Sie es wie ein normales Fahrrad in die Pedale treten, eine Pedalunterstützung verwenden möchten, um einige moderate Übungen zu machen, oder sich einfach mit 0 Pedalen fortbewegen. Als Elektrofahrrad, das für den täglichen Pendelverkehr und das Cruisen in der Stadt entwickelt wurde, verfügt es über ein sehr effizientes Scheibenbremssystem, mit dem Sie während der Hauptverkehrszeiten sicher auf überfüllten Straßen fahren können.

Höhepunkte

  • 250-W-Motor, 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, erfüllen die EU-E-Bike-Vorschriften
  • Drei Fahrmodi: reiner Elektromodus, Elektrounterstützungsmodus und Pedalmodus
  • Integrierter Rahmen, 120 kg Tragkraft
  • Vollständig faltbares Design, 18,8 kg Nettogewicht, leicht zu tragen
  • Effiziente vordere und hintere Scheibenbremse
  • Stoßdämpfer hinten, komfortables Fahren auf holprigen Straßen
  • 6,4-Ah-Akku, bis zu 50 km Reichweite pro Ladung

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Jugendliche
  • Personen zwischen 150cm und 180cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

Nachdem ich zwei Fahrräder von anderen Herstellern gekauft und wegen schlechter Verarbeitung zurückgeschickt habe, habe ich das Gefühl, hier eine ausgezeichnete Wahl getroffen zu haben. Ich wiege 110 kg und bin 180 cm groß und mein Eindruck ist, dass das Fahrrad robust und gut verarbeitet ist. Ich werde in ein paar Tagen ein zweites Fahrrad für meine Tochter bestellen.

 

Fafrees 20F054

Der Grund, warum wir empfehlen Fafrees 20F054

Das Fafrees 20F054 ist ein 20-Zoll-Elektrofahrrad mit tiefem Einstieg und faltbarem Rahmen. Der Akku ist in den Gepäckträger statt in das Oberrohr integriert, dadurch sieht das Fafrees 20F054 schlanker und leichter aus, das ist einer der Gründe, warum das Fafrees 20F054 bei Fahrerinnen sehr beliebt ist. Über das LCD-Display kann der Fahrer zwischen 3 Fahrmodi und 7 Gängen wechseln und sich leicht über den Batteriestand, die aktuelle Geschwindigkeit, die Gesamtstrecke, die Fahrstrecke und sogar die verbrannten Kalorien informieren. Fafrees 20F054 ist mit einem starken Gepäckträger ausgestattet, der mit einem Spanngurt geliefert wird und eine große Ladung Angel- und Campingzubehör tragen kann. Fast jeder, der Fafrees F20 gekauft hat, findet, dass es viel Leistung für wenig Geld bietet. Der 250-W-Motor, die 100 km lange Reichweite und das effektive Bremssystem machen es ideal für verschiedene Zwecke.

Höhepunkte

  • 250-W-Motor, 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, erfüllen die EU-E-Bike-Vorschriften
  • Drei Fahrmodi: reiner Elektromodus, Elektrounterstützungsmodus und Pedalmodus
  • Shimano 7-Gang, 5 Tretunterstützungsstufen
  • Faltbarer Rahmen, 120 kg Tragkraft
  • Stabiler Gepäckträger mit integriertem Spanngurt
  • 10 Ah Akku, bis zu 100 km Reichweite pro Ladung
  • V-Brakes vorne und hinten
  • Heller Scheinwerfer und Rücklicht, um die Sicherheit bei Nacht zu gewährleisten

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Jugendliche
  • Angel- und Campingfreunde
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

Ein absolut tolles Rad. Ich fahre jeden Tag von der Arbeit nach Hause, morgens nimmt mich mein Mann mit dem Auto mit. Dank der Klappfunktion passt das Fahrrad perfekt ins Auto. Fahrspaß ist mega toll, so ein günstiges und gleichzeitig so starkes Ebike. Ich würde sofort zurückkaufen. Alles sitzt fest, nichts wackelt. Verkehrssicherheit ist 1a, alles was der Gesetzgeber fordert. Absolute Kaufempfehlung. Ich fahre ihn jetzt seit zwei Wochen, jeden Tag 6 km und musste den Akku noch nicht aufladen. (ursprünglich auf Deutsch)

 

Fafrees F20

Der Grund, warum wir empfehlen Fafrees F20

Fafrees F20 sieht dem Fafrees 20F054 ziemlich ähnlich, außer dass der Akku aufrecht unter dem Sattel platziert ist. Dies liegt daran, dass Fafrees F20 eine größere Batteriekapazität von 15 Ah hat und eine Reichweite von bis zu 120 km pro Ladung bietet. Als weiteres 20-Zoll-Elektrofahrrad von Fafree mit tiefem Durchstieg verfügt das Fafree F20 über die gleichen Funktionen wie das 20F054: 250-W-Motor, 25 km/h Geschwindigkeit, faltbarer starker Rahmen, 3 Fahrmodi und Shimano 7 Gänge. Abgesehen davon ist das Fafrees F20 mit einer Vorderradaufhängung und fetten 3-Zoll-Reifen ausgestattet, wodurch es besser für holprige Straßen und leichte Geländefahrten geeignet ist.

Höhepunkte

  • 20 x 3 Zoll Mountainbike-Reifen
  • 250-W-Motor, 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, erfüllen die EU-E-Bike-Vorschriften
  • Drei Fahrmodi: reiner Elektromodus, Elektrounterstützungsmodus und Pedalmodus
  • Shimano 7-Gang, 5 Tretunterstützungsstufen
  • Faltbarer Rahmen, 120 kg Tragkraft
  • Gepäckträger aus weichem Leder
  • 15 Ah Akku, bis zu 120 km Reichweite pro Ladung
  • Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Vordergabelfederung, komfortables Fahren auf holprigen Straßen
  • Heller Scheinwerfer und Rücklicht, um die Sicherheit bei Nacht zu gewährleisten

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Jugendliche
  • Menschen, die auf schroffen Bergstraßen fahren müssen
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

„Ich habe gute Erfahrungen mit dem E-Bike gemacht super stabile Ausstattung kraftvoll und sehr gute Akkuleistung. Einfach zusammenklappen und loslegen Camping. Ich habe auch hinzugefügt gleich noch eins. Außerdem liefert das Unternehmen sehr schnell und der Support ist ausgezeichnet. Gerne wieder(ursprünglich auf Deutsch)

Fiido D11

Der Grund, warum wir empfehlen Fiido D11

Das Fiido D11 ist ein faltbares 20-Zoll-Elektrofahrrad mit dem Designprinzip Weniger ist mehr. Sein Aussehen unterscheidet sich von den meisten Elektrofahrrädern, die Sie je gesehen haben. Der 11,6-Ah-Akku ist im Sattelrohr untergebracht, was den Rahmen schlicht und elegant macht. Genau wie andere 250-W-City-E-Bikes beträgt die Höchstgeschwindigkeit des Fiido D11 25 km/h, was für das Pendeln in der Stadt und das Erreichen der letzten Kilometer zwischen der Bushaltestelle/dem Bahnhof und Ihrem Arbeitsplatz ausgelegt ist. Der optionale Tretunterstützungsmodus und der reine Elektromodus sorgen für mehr Fahrspaß und vermeiden die Peinlichkeit, morgens verschwitzt im Büro aufzutauchen. Das Fiido D11 wiegt nur 17,5 kg und lässt sich mit einfachen Handgriffen zusammenfalten, selbst Fahrerinnen können es problemlos zusammenfalten und in Busse, Kofferräume oder Büros tragen.

Höhepunkte

  • Elegantes und schlichtes Aussehen
  • 250-W-Motor, 25 km/h Geschwindigkeit, erfüllen die EU-E-Bike-Vorschriften
  • Drei Fahrmodi: reiner Elektromodus, Elektrounterstützungsmodus und Pedalmodus
  • 17,5 kg leichter, faltbarer Rahmen, einfach zu tragen
  • 11,6 Ah Akku, bis zu 100 km Reichweite pro Ladung
  • Shimano 7-Gang, 3 Tretunterstützungsstufen
  • Scheibenbremse vorne und hinten
  • Starker Rahmen, 120 kg Tragfähigkeit
  • Heller Scheinwerfer und Rücklicht sorgen für Sicherheit bei Nacht

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Menschen, die Wert auf die Optik von E-Bikes legen
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

Das war mein erstes E-Bike! Wir haben sie jetzt seit ungefähr 2 Monaten und wir reisen oft und nehmen unsere D11 gerne mit, um neue Städte zu erkunden! Sie können viel weiter gehen als zu Fuß und erstaunliche Dinge erkunden und sehen! Die Tretunterstützung und das Gaspedal helfen wirklich dabei, die steilen Hügel in Italien hinaufzukommen, und wenn Sie mitfahren und die Aussicht auf den Strand genießen möchten, verwenden Sie einfach das Gaspedal. Sie passen gut auf den Rücksitz unseres Autos und sind einfach zusammenzubauen! Wir lieben unseren D11 so sehr, dass wir 2 gekauft haben, damit mein Mann und ich zusammen reisen können!

Himo Z16 max

Der Grund, warum wir empfehlen Himo Z16 max

Himo Z16 Max ist die verbesserte Version des heiß verkauften Himo Z16, die die gleichbleibend gute Verarbeitung der Himo-Elektrofahrräder geerbt hat. Es hat verschiedene Tests des SGS-Labors bestanden und eine professionelle CE-Zertifizierung erhalten, die Qualität ist zuverlässig und garantiert. Darüber hinaus erfüllt das Himo Z16 Max die EU-Elektrofahrradnorm EN15194:2009, es ist mit einem CE-Aufkleber gekennzeichnet und hat keinen Gashebel, Sie können es legal auf europäischen öffentlichen Straßen fahren. Mit dem 250-W-Motor und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h eignet sich das Himo Z16 Max perfekt für Straßenradfahren und Pendeln in der Stadt, ganz zu schweigen davon, dass Sie es einfach zusammenklappen und in einen Kofferraum verstauen können. Es hat ein IPX7-Wasserdichtheitsniveau, das das höchste unter Elektrofahrrädern unter 1000 Euro ist, was seine Sicherheitsleistung weiter erhöht. Himo Z16 Max ist ein Fahrrad, das in allen Aspekten gut funktioniert, die Federung unter dem Sattel und die Doppelscheibenbremsen sorgen gleichzeitig für Komfort und Sicherheit.

Höhepunkte

  • 250-W-Motor, 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, kein Gaspedal, erfüllen die EU-Vorschriften für Elektrofahrräder
  • Mit professioneller CE-Zertifizierung, ausgestellt von SGS und erfüllt den Standard EN15194: 2009
  • Scheibenbremse vorne und hinten, sanftes und effektives Bremsen
  • Faltbarer Rahmen, kann einfach in den Kofferraum gesteckt werden, ins Büro und in andere kleine Räume gebracht werden
  • IPX7 wasserdicht, sicher bei leichtem Regen zu fahren
  • 10-Ah-Akku, die letzten 80 km im Tretunterstützungsmodus
  • Drei Fahrmodi: Pedalmodus, Pedalunterstützungsmodus und reiner Elektromodus
  • Leichter Rahmen aus Aluminiumlegierung, 22,5 kg Nettogewicht

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Jugendliche
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 100kg

Käufers Rückblick

Das Fahrrad ist wirklich gut, der Akku hält sehr lange. Ich empfehle ein sehr gutes Elektrofahrrad, um sich schnell fortzubewegen.

Ado A20 +

Der Grund, warum wir empfehlen Ado A20 +

Das Ado A20+ ist ein sehr attraktives 20-Zoll-Klapp-Elektrofahrrad, sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf die Leistung, was es zu einem der besten Elektrofahrräder unter 1000 € auf dem Markt macht. Sein Design berücksichtigt zwei unterschiedliche Bedürfnisse: legal auf Stadtstraßen zu fahren und am Wochenende mehr Freude auf Landstraßen zu haben. Die Höchstgeschwindigkeit ist standardmäßig auf 25 km/h festgelegt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, versehentlich zu schnell auf öffentlichen Straßen zu fahren. Aber der bürstenlose 350-W-Motor unterstützt eine Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h, Sie können ihn entsperren und eine höhere Geschwindigkeit genießen. Das Ado A20+ verfügt über alle Funktionen, die Sie für den täglichen Arbeitsweg und die Fortbewegung am Wochenende benötigen: vorderes und hinteres Scheibenbremssystem, Shimano 7-Gang-Schaltung, Vollfederung usw. Die 10,4 Ah sorgen dafür, dass Sie bis zu 80 km im Tretunterstützungsmodus fahren können nach einer Ladung.

Höhepunkte

  • 25 km/h Standard-Höchstgeschwindigkeit, kann auf 35 km/h freigeschaltet werden (Lesen Sie hier das Tutorial zum Freischalten der Geschwindigkeit)
  • 350-W-Motor, 40 Nm Drehmoment, stark genug für Fahrten auf Hügeln, Schlammstraßen, Wäldern usw.
  • Faltbarer Rahmen, 21 kg Nettogewicht, einfach zu verstauen und zu tragen
  • Scheibenbremse vorne und hinten, effizientes Bremssystem
  • Shimano 7-Gang, ideal für das Radfahren in der Stadt
  • Vorderradgabel und Sattelrohrfederung, komfortables Fahren auf holprigen Straßen
  • 10,4-Ah-Akku, bis zu 80 km Reichweite im Tretunterstützungsmodus

Geeignete Leute

  • Pendler in der Stadt
  • Frau
  • Menschen, die auf schroffen Bergstraßen fahren müssen
  • Personen zwischen 150cm und 190cm, Körpergewicht unter 120kg

Käufers Rückblick

„Ich habe vor kurzem ein Elektrofahrrad gekauft und bin so zufrieden damit. Es ist leicht und einfach zu tragen und eignet sich perfekt für Fahrten in der Stadt und im Freien. Der Akku hält lange und ist super für Leute, die Fahrrad fahren wollen, aber nicht zu sehr ins Schwitzen kommen wollen. Gut."

Engwe EP-2 Pro

Der Grund, warum wir empfehlen Engwe EP-2 Pro

Als einziges Elektrofahrrad mit dicken Reifen in dieser E-Bike unter 1000-Empfehlungsliste ist das Engwe EP-2 Pro bei E-Bike-Liebhabern wegen seines unglaublichen Werts bekannt. Engwe EP-2 Pro hat einen sehr leistungsstarken Motor von 750 W, die Höchstgeschwindigkeit kann im reinen Elektromodus 35 km/h erreichen. Wenn Sie auf unebenem Gelände fahren, können Sie die Vorderradgabelfederung entriegeln und ein komfortableres Fahrerlebnis erzielen, obwohl die 4-Zoll-Reifen meistens genug Dämpfung bieten, ohne dass die Gabel eingerastet ist. Wie wir wissen, sind fette Reifen berühmt für ihren guten Grip und die Fähigkeit, mit unterschiedlichem Gelände umzugehen. Die fetten 4-Zoll-Reifen des Engwe EP-2 Pro eignen sich hervorragend für Eis, harten Schnee und andere rutschige Untergründe. Engwe EP-2 Pro ist auch ein zusammenklappbares Elektrofahrrad, Sie können es zusammenklappen und in Ihren Kofferraum stecken, um es herumzutragen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die fetten Reifen dem E-Bike zusätzliches Gewicht hinzufügten, das Nettogewicht des Engwe EP-2 Pro beträgt 32 kg.

Höhepunkte

  • 750-W-Motor, 80 Nm Drehmoment, kann im reinen Elektromodus 35 km/h erreichen und 30-Grad-Steigungen erklimmen
  • Sperrbare Vordergabelfederung für mehr Komfort und Effizienz
  • Faltbarer Rahmen, kann auf kleinem Raum verstaut werden
  • 150kg belastbar, stark und gute Verarbeitung
  • Shimano 7 variable Geschwindigkeiten, 5 Tretunterstützungsstufen
  • 12,8-Ah-Akku, 80 km maximale Reichweite im Tretunterstützungsmodus
  • Drei Fahrmodi: Pedal, Tretunterstützung und reiner Elektromodus
  • Mechanische Scheibenbremsen vorne und hinten
  • LED-Leuchten vorne und hinten, sicheres Fahren bei Nacht

Geeignete Leute

  • Enthusiasten des Offroad-Fahrens
  • Angel- und Campingfreunde
  • Personen, die auf schroffen Bergstraßen fahren oder steile Hänge erklimmen müssen
  • Personen zwischen 170cm und 200cm, Körpergewicht unter 150kg

Käufers Rückblick

„Super Bike, sehr solide und sehr kraftvoll. Sehr effektiv, Sie müssen selbst bei einer Steigung von 17 Grad nicht in die Pedale treten! Hervorragend !"(ursprünglich auf Französisch)


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen